Aktuelles

SRNC Switzerland Oktober 2017

Nach zehn langen Jahren war es endlich wieder so weit! Ein SRNC in der Schweiz! Der ARK hiess 15 Teams in Bern willkommen, 14 Nationen und ein internationales Golden Oldies Team.

Es waren 3 fantastische Turniertage, gefüllt mit tollem Pferdesport, leckerem Essen, kurzen Nächten und jede Menge Spass.

Für die Schweiz waren Luana N. und die beiden Newbies Lisa H. und Alessa V. von der ARS Zürich. Sie präsentierten sich von ihrer besten Seite in Dressur und Springen und brachten der Schweiz den dritten Platz in der kombinierten Teamwertung ein! Die fast-Oldie Luana schaffte es in Dressur und Springen jeweils eine Runde weiter und erritt sich damit den 7. Rang in der Einzelwertung. Auch Alessa zeigte super Runden und erreichte den 10. Schlussrang. Ein fantastisches Resultat für ein erstes Turnier!

Ein riesengrosses Dankeschön an all die Helfer, die einen so tollen Einsatz geleistet haben! Ohne euch wäre die Umsetzung niemals möglich gewesen!

SRNC Germany (Nürtingen) August 2017

Vom 4.-6. August lud unser nördlicher Nachbar zum Student Riding Nations Cup. Für Bern waren erneut Yelis A. und Lea F. am Start. Zusammen mit Debora M. bildeten sie das Schweizer Team. Eva G. und Julia W. von der ARS Zürich bekamen die Gelegenheit in internationalen Teams ihr Können zu zeigen.

Eva und Lea erreichten die zweite Runde in Dressur, bzw. Springen und freuten sich über Plätze in den ersten 15. Rängen. Für Eva, die auch im Springen eine sehr schöne Runde zeigte, reichte es für den 11. Platz in der kombinierten Wertung. Auch Yelis führte zwei tolle Runden in Dressur und Springen vor, musste sich jedoch der Konkurrenz geschlagen geben. Dank der jeweils sehr kleinen Differenzen konnte sie sich an der Siegerehrung über den 17 Platz in der Einzelwertung freuen!

Die Schweizer Delegation reist mit vielen tollen Erinnerungen nach Hause und freut sich schon auf den nächsten SRNC, diesmal in der Schweiz!

SRNC Romania Juni 2017

Für Yelis A. und Lea F. ging es dieses Jahr bereits zum zweiten Mal nach Rumänien zum Student Riding Nations Cup! Mit dabei waren Annette I., Sarah S. und Debora M. vom ARS Zürich. Wie erwartet, wurde es ein wahnsinns Wochenende mit fantastischem Essen, tollem Pferdesport, langen Partys und vielen neuen Freundschaften. Gekrönt wurde das ganze mit einem dreistündigen Ausritt am Montag. Schnelle Ponys, unberührte Natur und lange Galoppaden... Was wünscht man sich mehr?

A.S.E.N.E.A Paris April 2017

Yelis A. (ARK) und Lena P. (ARS) waren am Freundschaftsspringen der ASENEA Studentenreiter in Paris. Ein Wochenende mit witzigen Pferden, gutem Essen und einer coolen Atmosphäre.

Equipenprüfung Schwarzenburg April 2017

Am Wochenende nahmen 2 Teams des ARK/ARS im Dressurpark in Schwarzenburg an der Equipenprüfung teil.

Lena P. (Dressur) und Yelis A. (Springen), wie auch Katharina S. (Dressur) und Yolanda P. (Springen) belegten ex ae­quo den 11. Rang.

Wochenendkurs im Reitsportzentrum Eldorado in Köniz BE

Am 25./26. Februar führte Corina Gerhäuser einen Wochenendkurs im Eldorado durch. Auch einige Berner Studentenreiter waren dabei und konnten neue Eindrücke sammeln und Neues dazulernen. Der nächste Kurs findet am 29./30. April statt, Anmeldung sind noch bis am 9. April möglich.

Weitere Infos und die Ausschreibung findet ihr hier:

http://oia.ch/wochenend-kurse-mit-pferden-ziele-erreichen-und-spass-haben/

Die neuen SSRV Jacken sind da! *-*

Wir dürfen voller Stolz verkünden, dass der Student Riding Nations Cup (SRNC) nach 10 langen Jahren zurück in die Schweiz kommt. Vom 20.-22. Oktober findet das internationale Turnier mit Gästen aus ganz Europa und weiter her auf der Anlage des Nationalen Pferdezentrum (NPZ) in Bern statt. Wir freuen uns, dass uns schon einige Sponsoren zur Seite stehen und hoffen auf eure tatkräftige Unterstützung. Die ersten Dankeskärtchen wurden auch schon von unsere OK Präsidentin Lena Pisarzewski versandt. 

Trainingsweekend im Kaiserhof Januar 2017

Lea F., Julia F., Melanie B., Annik S., Florence S., Laura G. und Yelis A. hatten 3 spannende Dressurstunden verteilt auf ein Wochenende auf dem Kaiserhof. Die restliche Zeit verflog beim Shoppen in Pferdeläden oder  beim gemeinsamen Kochen und Essen ganz schnell. Eine super Gruppe mit bester Atmosphäre. 

AIEC World Finals Netherlands

Nach dem letztjährigen Sieg in der Silver League durfte sich unser Team bestehend aus Sonja Kulka (ARS Zürich), Yelis Aksoy (ARK Bern) und Yolanda Palmer Bracher (ARK Bern), mit den besten 5 Teams der letzten Saison messen. Dank starken Ritten holten sie sich den 2. Platz in der Team-Springwertung, den 3. Platz in der Team-Dressurwertung und einen 4. Platz in der Kombinierten Teamwertung. In der Einzelwertung Springen holten alle 3 Reiterinnen einen Top-10 Platz. In der Dressur kämpfte sich Sonja bis ins Finale vor, musste jedoch Felix Stein aus Deutschland den Sieg überlassen und landete auf Rang 2. Am Ende durfte sich Sonja auch noch über den 2. Rang in der kombinierten Einzelwertung freuen. Wir sind stolz auf unser Team und freuen uns auf die neue Saison.

SRNC Irland September 2016

Anfang September lud die grüne Insel zum dritten Nationen-Cup des Jahres und 12 Nationen folgten dem Ruf. Mit dabei waren vier Schweizer Reiterinnen und fünf Supporter. Einige verbrachten bis zu 10 Tage und mehr in Irland und erkundeten dieses schöne Land per Mietauto. Als einzige Bernerin startete Lea F. im internationalen Mix Team mit Frankreich und Norwegen und erzielte sehr gute Resultate in der Einzel- und Teamwertung. Ihr Team belegte im Springen Rang 2 und Rang 5 in der kombinierten Wertung. Im Einzel erreichte sie in der Dressur Platz 8 und im Springen Platz 16, was kombiniert zu Platz 6 und einer Schleife reichte. Die anderen Schweizerinnen hatten weniger Glück bei der Losung der Pferde und mussten sich früh geschlagen geben. Das konnte die phantastische Atmosphäre auf dem Gestüt in Ballindenisk im Süden Irlands jedoch nicht trüben. Die Partys dauerten bis in den Morgen, das Essen war köstlich, wer wollte, konnte sich als Polospieler probieren und es schien sogar die Sonne! Ein absolut gelungener Anlass, der zum Wiederkommen verpflichtet.

Fahrtag im NPZ Bern August 2016

In der ersten Hälfte des Tages, durften 6 Vereinsmitglieder und 2 Externe sich im Turniersport des Fahrens üben. Angefangen mit einem Parcours mit einem Pferd an der Hand und als zweites schon direkt auf der Kutsche mit den Zügeln in der Hand. Bei einem kleinen Fahrturnier durften die 8 Teilnehmer ihre Fahrkünste zeigen. Katharina S. hat sich den Sieg geholt. Am Nachmittag ging es mit dem Planwagen durch die Altstadt bis zum Bundeshaus. Wir danken ihr nochmals herzlich für die Organisation des Fahrtages.

Hochschulmeisterschaft Dressur in Möhlin August 2016

Lea F. Yelis A. und Natalie F. konnten sich an der Hochschulmeisterschaft Dressur in Möhlin den 7. 9. und 12. Rang ergattern. Mit dem Verein ARS Zürich wär dies ein sehr gelungener und schöner Tag. 

SRNC Rumänien Juni 2016

Dressur, Springen, CC, Knock-Out, Friesenshow, Verkaufsstände, ...all das und vieles mehr an einem 3 tägigen Event in Transsilvanien im wunderschönen Rumänien. Yolanda P. erkämpfte sich den 2. Rang in der Dressur und den 7. Rang in der kombinierten Wertung. Yelis A. schaffte es auf den 8. Rang in der Dressur und dies führte zum 12 Rang in der kombinierten Wertung. Lea F. kam trotz guten Ritten leider nicht in die 2. Runden. Debora M. vom ARS Zürich, ritt das Knock-Out und kam bis in den 2. Umgang. Die Atmosphäre war bombastisch, die Organisation super und die Partys gingen wie immer bis spät in den Morgen hinein. 

Trainingsweekend im Schloss Sindlingen April 2016

Laura G., Patricia K., Meret H. und Yelis A. waren zusammen mit zwei Studentenreiterinnen des ARS Zürich im Schloss Sindlingen. Tolle Military-Pferde, super Unterkunft und gutes Essen haben das Wochenende zu einer schönen Erinnerung gemacht. (Fotos folgen...)

GV 25.02.2016: Neuer Vorstand

Yolanda P. und Fabienne S. treten aus dem Vorstand zurück, viele Dank für ihren Einsatz!

Neu gewählt sind Yelis A. als Vizepräsidentin und Laura G. als Aktuarin.

Wir freuen uns auf ein abwechslungsreiches Jahr mit vielen Ausflügen, Reitweekends und Studententurnieren!

 

SRNC Holland November 2015

Beim SRNC Holland ritten Katrin, Yelis und Debora (ARS) für die Schweiz. Trotz kurzen Nächten, konnte das Schweizer Team sich in ihrem Chalet gut erholen.

CHU Hohenheim Oktober 2015

Am CHU Hohenheim bildeten Yelis, Sonia (ARS) und Eva (ARS) zusammen ein super Team für die Schweiz. Es war ein sehr erfolgreiches Wochenende mit 5 guten Klassierungen auf super! Pferden. 

CHIU Zürich September 2015

Natalie D., Yolanda und Yelis waren am CHIU Zürich dabei. Wie jedesmal gab es kurze Nächte, gutes Essen und super Pferde. Zahlreiche Helfer vom ARK unterstützten den ARS Zürich beim Durchführen des Concours. 

Einführung ins Voltigieren im NPZ

Am 23. Mai '15 durften wir im NPZ an einem tollen Einführungskurs ins Voltigieren teilnehmen!

Alle Teilnehmer waren begeistert, weshalb direkt nach einer Wiederholung gefragt wurde... :)

 

WM 2014 Abu Dhabi

Katrin Z. vom ARK Bern hat an der Selektion für die WM in Abu Dhabi teilgenommen und kann als Ersatzreiterin mit! Wir hoffen auf Katrins Einsatz und tolle Resultate! Herzliche Gratulation dafür, dass du mitfahren kannst! Juhuii!

 

ARK Börse und Bibliothek

Um unseren Mitgliedern die Möglichkeit zu geben, Reitzubehör oder sonstiges Hab und Gut, das nicht mehr persönlich benötigt wird, vereinsintern an den Mann zu bringen, haben wir eine "Börse" eingerichtet. Dort könnt ihr eure Angebote oder Suchanfragen einfach in Form eines Kommentars einfügen.

 

Darüber hinaus hat der ARK Bern auf der Equitana einige Vereinsbücher erworben, die ab sofort zum Verleih zur Verfügung stehen.

 

1. Richtlinien für Reiten und Fahren, Bd.1, Grundausbildung für Reiter und Pferd


2. Richtlinien für Reiten und Fahren, Bd.2, Ausbildung für Fortgeschrittene

 

3. FN-Vereinshandbuch: Erfolgsorientiertes Management von Vereinen

 

Ihr könnt unter HIER nachsehen, welches Exemplar ausgeliehen ist. Die Anmeldung für ein Buch erfolgt über eine Email an mail(at)arkbern.ch.

 

Anerkennung ausländischer Reitausweise

Wer aus dem Ausland kommt und sich seinen Reitausweis anerkennen lassen möchte, findet ab sofort im geschützten Mitgliederbereich das dazu notwendige Formular.

 

An die deutschen Reiter:

Für das Brevet ist entweder das grosse Hufeisen oder die Leistungsklasse IV notwendig. Um die schweizerische Reitlizenz (Dressur oder Springen) zu erhalten, müsst ihr mindestens während einem Jahr an Turnieren mit Lizenzniveau teilgenommen haben (Beweise!) und die Leistungsklasse III oder höher besitzen.