28. Dezember 2019
Vom 28.12.2019 bis zum 01.01.2020 konnte der SSRV mit OK Mitgliedern aus den Vereinen ARK und ARS die World Finals der internationalen Studentenreiterei erfolgreich auf der wunderschönen Anlage im NPZ Bern durchführen.

04. Oktober 2019
Der letzte SRNC der Saison 2019 fand in Irland vom 4. bis 6. Oktober statt. Mit 6 Reiterinnen und zusätzlich 7 Supportern war die Schweizer Delegation für ein Mal eine richtig grosse Gruppe.

15. September 2019
Am 15. September 2019 durften die ARKler und ARSler sich im Dressur auf der schönen Anlage des Eldorado Köniz messen.

23. August 2019
Vom 23. bis 25. August fand der zweite SRNC der Saison in Grossbritannien statt.

21. Juli 2019
Pferde-Nothelfer-Kurs 21. Juli 2019

29. Juni 2019
Am 29. Juni 2019 durfte der ARK eine super Führung durch das Gestüt IENA in Avenches geniessen.

17. April 2019
Über Ostern fand der erste SRNC der Saison 2019 in Holland statt.

30. Dezember 2018
Die World Finals 2018 fanden im Belgischen Oud-Heverlee statt, auf einer traumhaften Anlage, die keine Wünsche offen liess: geheizte Reithalle, direkter Durchgang zu der Abreithalle, Unterkünfte unter den Tribünen und Verpflegung direkt vor Ort. Im Schweizer Team gab es im Vorfeld des Turniers einige unvorhergesehene Wechsel, sowohl bei den Reitern, als auch bei den mitreisenden Supportern. Schliesslich in Belgien anwesend waren die drei Reiterinnen Annette I. (ARS), Lea F. (ARK) und Yolanda...

29. September 2018
Wie jedes Mal durfte der ARK ein Team an den CHIU in Zürich schicken, den unsere "Nachbarn", die Akademische Reitsektion Zürich, jeweils auf die Beine stellt. Für Bern am Start waren Natti D., Hannah H. und Lea F. Am Samstag ging es früh los mit dem Springreiten. Natti und Lea sicherten sich den Einzug in die zweite Runde und durften gleich wieder aufsteigen, für Hannah hat es leider nicht gereicht. Die beiden Bernerinnen zeigten stilsichere Runden. Lea konnte sich auch hier gegen die...

18. September 2018
Der Lehrgang in Marbach war ein super Erlebnis mit sehr gut ausgebildeten Pferden. Hannah H., Claudia W. und Yelis A. gingen ganze 5 Tage nach Marbach und hatten insgesamt 5 Dressurstunden und 3 Springstunden. Eine der Springstunden wurde noch in den Militarygarten versetzt und eine der Dressurstunden noch in die Arena vom Landesgestüt. Jeden Tag wurde im Stall geholfen und alle erhielten eine Theoriestunde über verschiedenste Themen. Neben 2-3 Restaurantbesuchen, konnte in der kleinen aber...

Mehr anzeigen